• 7 Tage Live-Begleitung in der Gruppe 
  • 2 Live-Video-Calls zu Beginn und am Ende des Programms
  • Begleitung via Telegramgruppe* mit Impulsen und Beantwortung von Fragen während des Programms
  • Rezeptbooklet als PDF
  • Nächster Kurs 05.11.2020 bis 11.11.2020

 

  • 7 Tage individuelle Begleitung
  • individuelle Ernährungsberatung für eine dauerhafte Darmgesundheit - was passt, was fehlt?
  • 2 Videocalls á 45 Minuten
  • Telegram* oder Whats-App-Begleitung während der Durchführung für alle Deine Fragen
  • Rezeptbooklet als PDF
  • Start jederzeit möglich

* Wieso erfolgt die Begleitung mit dem Telegram-Messenger? Bei Telegram bleibst Du tatsächlich anonym, wenn Du das möchtest. Du brauchst keine Telefonnummer und auch nicht Deinen Namen preis zu geben, um in der Gruppe aktiv zu sein. Das geht via Whats App leider aktuell nicht. Um bei diesem Online-Gruppen-Programm dabei zu sein, müsstest Du Dich bereit erklären, Dir den Telegram-Messenger auf Dein Smartphone herunter zu laden.

Wieso solltest Du regelmäßig Deinen Darm entlasten?

Weil ein gesunder Darm essenziell für ein gesundes Leben ist. Der moderne Mensch ist vielen Belastungen ausgesetzt, wie einer einseitigen, zuckerhaltigen Ernährungsweise, Toxinen aus Medikamenten, Kosmetik, Nahrung, Atemluft, Trinkwasser, Abgasen und Pestiziden aus der Landwirtschaft, ebenso zu wenig Bewegung, zu wenig Schlaf und viel Stress. Darm und Leber sind unsere Partner - sie entgiften und reinigen unseren Organismus. Doch irgendwann ist es einfach zu viel - das Fass ist übergelaufen. Woran merkst Du, dass Dein Darm Hilfe braucht?

  • Du hast mehrfach in der Woche Blähungen, Durchfall oder Verstopfung 
  • Du bist oft müde und erschöpft
  • Deine Haut ist trocken, unrein, großporig, fahl oder schwammig
  • Deine Nägel und Haare wirken stumpf oder werden brüchig
  • Du hast Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten entwickelt
  • Du hast oft Kopfschmerzen
  • Deine Lebensfreude und Energie war schon mal größer

Am allerbesten ist es natürlich, präventiv dem Darm etwas Gutes zu tun, und dafür ist dieses Happy-Darmprogramm auch in erster Linie entwickelt worden - Du brauchst keine Allergie oder Verstopfung, um eine Darmkur zu machen. Du kannst dieses Programm ganz entspannt im Alltag umsetzen. Achte darauf, dass Du in der Zeit nicht zu viel um die Ohren hast, denn über den Darm werden nicht nur stoffliche Gifte abgeführt - auch die Seele entgiftet und lässt nicht selten alten Seelenmüll gleich mit los. In diesem Falle kannst Du Dich beglückwünschen - das Leben wird auch nach den 7 Tagen viel leichter sein, denn Du hast schweren Ballast verloren und bist wieder mehr Du selbst. 

Kundenstimmen

"Ich bin sehr froh, dass ich mir Isabel als Expertin an meine Seite geholt habe, das hat mir viel Zeit gespart und Recherche erspart und das Erlebnis sehr persönlich gemacht! Das Darmprogramm war für mich als berufstätige Mutter gut im Alltag umsetzbar. Ich fühlte mich insgesamt sehr gut von Isabel begleitet und weiß jetzt, was meinen Darm gesund hält.

Und das Beste ist: Ich habe mehr Energie gewonnen und die Lust auf Zucker verloren.“

Anita Neumann, Coach

 

 

 

Hinweis: Dieses Darmprogramm ersetzt keine ärztliche Untersuchung. Im Falle von schwerwiegenden, bereits diagnostizierten Erkrankungen, der regelmäßigen Einnahme von Medikamenten aufgrund chronischer oder akuter Erkrankungen sowie einer Depression kann dieses Darmprogramm nur in Zusammenarbeit mit den behandelnden Ärzten  und therapiebegleitend - nicht ersetzend - durchgeführt werden. Dieses Darmprogramm ist für eine Entschlackung und Entlastung des Darms für den Alltag konzipiert und kann jederzeit von den Klienten auch ohne meine Begleitung in Eigenverantwortung erneut durchgeführt werden. Hier wird Wissen über eine gesunde Ernährung mit den essenziellen Pro- und Präbiotikern vermittelt. Diese Darmkur hat nicht das Ziel, bereits vorhandene schwerwiegende Darmerkrankungen zu behandeln. Sie schadet jedoch auch nicht bei einer bereits existierenden Erkrankung. Im Zweifel wird der behandelnde Arzt hinzugezogen.